Vorsicht vor Goldex Marketing GmbH Schweiz und Anrufmasche
„Vorsicht vor Goldex Marketing GmbH Schweiz und Anrufmasche”
Haupt-Administrator

Vorsicht vor Goldex Marketing GmbH Schweiz und Anrufmasche 

Die Goldex Marketing GmbH aus Urdorf / Schweiz ist derzeit mit der Anrufmasche aktiv und versucht so, Gewerbetreibende und Freiberufler in eine kostenpflichtige Abofalle zu locken. Das betrifft nach unserer Erfahrung insbesondere Unternehmen aus Deutschland. Unmittelbar nach dem Anruf werden hohe Rechnungen und anschließend Mahnungen versandt.

Über die Goldex Marketing GmbH

Die Goldex Marketing GmbH, Steinackerstraße 36, 8902 Urdorf ist in das Handelsregister des Kantons Zürich (CH-Nummer CH-440.4.012.969-3) eingetragen. Als Geschäftsführender Gesellschafter ist der kosovarische Staatsangehörige Etnik Lokaj. Dafür, dass dieser tatsächlich der Betreiber dieser Abofalle ist und nicht nur als Strohpuppe fungiert, spricht unserer Meinung nach sehr wenig. Ebenso wenig spricht dafür, dass unter der angegebenen Adresse entweder Etnik Lokaj oder ein anderer Mitarbeiter der Goldex Marketing GmbH anzutreffen ist.

Solche Geschäftsmodelle leben davon, dass sowohl deren Hinterleute als auch sonstige Personen im Verborgenen bleiben. Den direkten Kontakt mit den „Kunden“ scheuen solche Abofallenbetreiber wie der Teufel das Weihwasser.

Hervorgegangen ist die Goldex Marketing GmbH aus der Optima-Computer GmbH mit Sitz in Amriswil / Schweiz. Dieses Unternehmen ist bereits im Jahre 1999 gegründet worden.

Die Masche der Goldex Marketing GmbH

Die Goldex Marketing GmbH bedient sich der in der Szene sehr beliebten und effektiven Anrufmasche. Dabei werden die Betroffenen mittels eines Cold Calls am Arbeitsplatz angerufen und es wird ihnen vorgegaukelt, dass bereits ein Vertrag bestehe, der mangels Kündigung nun kostenpflichtig geworden sei. Es wird auch behauptet, man rufe von Google an oder dass es um den Google-Eintrag des Unternehmens gehe. Dem so Überrumpelten ist manchmal gar nicht bewusst, ob nun tatsächlich ein Vertrag besteht und lässt sich auf ein Gespräch mit dem professionellen Call-Center ein. Kurz danach sitzt er in der Falle. Denn am Ende dieses Gesprächs oder in einem nachfolgenden Gespräch wird eine Art „Datenabfrage“ durchgeführt, bei der möglichst viele Fragen mit JA beantwortet werden sollen. Dieser Teil wird dann auf Band aufgezeichnet und soll später als Druckmittel dienen, damit der Betroffene die Rechnung der Goldex Marketing GmbH begleicht.

Goldex Marketing GmbH und Regionaler Telefonbuchverlag

Zur Identitätsverschleierung bedienen sich Abofallenbetreiber wie die Goldex Marketing GmbH gerne irgendwelcher Pseudonyme wie z.B. „Regionaler Telefonbuchverlag“. Über diese Masche haben wir bereits an anderer Stelle berichtet:

Regionaler Telefonbuchverlag

Rechnung und Mahnung der Goldex Marketing GmbH oder Optima-Computer GmbH

Unmittelbar nach diesem Anruf erfolgt die Rechnung der Goldex Marketing GmbH. Manchen Betroffenen wird dann erst bewusst was geschehen ist. Manche Rechnungen sind trotz der Umfirmierung noch mit „Optima Computer GmbH“ überschrieben. Dort ist dann etwas von einem „Google Auffindbarkeit Vertrag“ zu lesen, als Leistungen werden dann Google, Firmeneintrag, Premiumeintrag und ein Verweis auf das Portal regionalertelefonbuchverlag.de angegeben. Die Erwähnung, dass es sich bei dieser Website um ein völlig unmaßgebliches Portal handelt, bedarf eigentlich keiner Erwähnung, da dies bei allen Abofallenbetreibern der Fall ist.

Bei Nichtzahlung kommt die Culpa Inkasso GmbH

Zahlt der Betroffene die Rechnung nicht, beauftragt die Goldex Marketing GmbH die Culpa Inkasso GmbH mit der Forderungsbeitreibung. Dort werden dann Inkassokosten aufgeschlagen und Negativeinträge in Auskunfteien in Aussicht gestellt. Solche Schreiben sollten unbedingt ernst genommen und nicht einfach ignoriert werden. Denn einen Negativeintrag bei Schufa & Co. gilt es unter allen Umständen zu vermeiden. 

Abwehr der Forderungen der Goldex Marketing GmbH

Rechnungen und Forderungen der Goldex Marketing GmbH lassen sich abwehren. Wie immer sollte der Rechtsgrund einer eingehenden Rechnung überprüft werden. Im Falle der Rechnungen der Goldex Marketing GmbH gibt es zahlreiche Anknüpfungspunkte um dagegen vorzugehen. Unsere Kanzlei hat in den letzten Jahren unzählige Mandantengegen Abofallenbetreiber wie die Goldex Marketing GmbH vertreten. Haben Sie ebenfalls eine Rechnung erhalten? Gerne vertreten wir Sie schnell, kompetent und bundesweit. Rufen Sie uns hierzu einfach an oder senden Sie uns eine Mail an office@LL-ip.com 

 
LoschelderLeisenberg
Intellectual Property Law

Standort München: Fon +49(0) 89 38 666 070
E-Mail:
office[at]LL-ip.com
 
LoschelderLeisenberg
Intellectual Property Law

Unsere digitale Visitenkarte zum Download:

 
 
Sie haben Fragen oder Anregungen? Sie benötigen eine fundierte Beratung? Nutzen Sie unser Kontakt-formular, wir melden uns bei Ihnen umgehend.

 
  • A win against V-R-E! B@N drops claims against our clients!
    A win against V-R-E! B@N drops claims against our clients!
  • Upozorenje na ra?une firme Your Business at Net GmbH
    Upozorenje na ra?une firme Your Business at Net GmbH
  • Varning för Your Business at Net GmbH Hamburg och Monika Ziegelmüller
    Varning för Your Business at Net GmbH Hamburg och Monika Ziegelmüller
  • Warning of the b@n your business@net
    Warning of the b@n your business@net
  • Warnung vor Das Gelbe Verzeichnis und Telefonmasche
    Warnung vor Das Gelbe Verzeichnis und Telefonmasche
  • Figyelmeztetés a Your Business at Net GmbH
    Figyelmeztetés a Your Business at Net GmbH
  • Warning about Your Business at Net GmbH Hamburg and Monika Ziegelmüller
    Warning about Your Business at Net GmbH Hamburg and Monika Ziegelmüller
  • Warnung vor DC Call Connect GmbH und Ümit Karaarslan
    Warnung vor DC Call Connect GmbH und Ümit Karaarslan
  • Warnung vor GG Media Inc. Ltd. und Branchenbuch.Online
    Warnung vor GG Media Inc. Ltd. und Branchenbuch.Online
  • Vorsicht vor WAP Mediendienst und Semih Emre Serinken
    Vorsicht vor WAP Mediendienst und Semih Emre Serinken