Warnung vor S&M Markting GmbH und Deutscher Medien Verlag
„Warnung vor S&M Markting GmbH und Deutscher Medien Verlag”
Haupt-Administrator

Warnung vor S&M Marketing GmbH und Deutscher Medien Verlag

Die S&M Marketing GmbH, Carl Benz Straße 35, 60386 Frankfurt am Main und ihr Geschäftsführer Velid Masovic gehen derzeit unter dem Synonym „Deutscher Medien Verlag“ mittels Telefonakquise auf Kundenfang und verunsichern auf diese Weise Gewerbetreibende und Freiberufler in ganz Deutschland. Ziel dieser Cold Calls ist es, die Angerufenen in eine kostenpflichtige Abofalle zu locken.

Über die S&M Marketing GmbH und Velid Masovic

Die S&M Marketing GmbH ist erst am 11. März 2019 in das Handelsregister bei dem Amtsgericht Frankfurt am Main, HRB 114768 eingetragen worden. Als Geschäftsführer fungiert Velid Masovic, der unserer Kenntnis nach im Zusammenhang mit Abofallen noch nicht in Erscheinung getreten ist. Er ist einzelvertretungsberechtigt mit der Befugnis, im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte abzuschließen. Das Stammkapital der S&M Marketing GmbH beträgt 25.000 €. Als Geschäftsgegenstand ist im Handelsregister eingetragen: 

 „Vermittlung von Aufträgen jeder Art, insbesondere Dienstleistungen im Onlinebereich, Handel mit Waren jeder Art im Onlinebereich, soweit dafür nicht eine gesonderte Genehmigung erforderlich ist, die Erbringung von Dienstleistungen im Liegenschafts- und Baubereich.“

Die Masche der S&M Marketing GmbH 

Die S&M Marketing GmbH bedient sich der zur Zeit sehr beliebten Anrufmasche. Mittels Cold Call wird ein Anruf in einem Unternehmen, einer Praxis oder einem sonstigen Betrieb durchgeführt. Der Anrufer behauptet er sei von Google oder es gehe um einen Google-Eintrag. Jedenfalls wird suggeriert, dass bereits ein Vertragsverhältnis bestehe, welches nunmehr kostenpflichtig geworden sei. Mit geringen Abweichungen wird immer eine ähnliche Geschichte erzählt, da es sich offenbar lohnt wie die Anzahl dieser Unternehmen zeigt. Meist in einem zweiten Gespräch wird dann eine Art „Datenabgleich“ durchgeführt. Das jedoch nur vordergründig, denn dem Angerufenen werden damit Aussagen in den Mund gelegt, welche dieser möglichst mit JA beantworten soll. Zu allem Überfluss werden diese Gespräche dann auch noch auf Band aufgezeichnet, womit der Angerufene mit dieser Aufnahme schließlich zur Zahlung bewegt werden soll.

Rechnung und Mahnung der S&M Marketing GmbH

Unmittelbar nach dem Telefonat erfolgt die Rechnung der S&M Marketing GmbH. Dort werden Dienstleistungen für einen „Google Auffindbarkeit Vertrag“ berechnet. Als Leistungen werden Google, Premiumeintrag Google Adwords und Google My Business sowie deutschermedienverlag.de angegeben. Wird die Rechnung nicht gezahlt, erfolgen Mahnungen sowie die Einschaltung eines Inkassounternehmens. Das ist die gewöhnliche Eskalationsspirale von Abofallenbetreibern wie der S&M Marketing GmbH. Teuflische Details sind dann auch in den AGB der S&M Marketing GmbH zu finden. Zur Vertragslaufzeit heißt es dort, dass sich der Vertrag jeweils um weitere 12 Monate verlängert, wenn er nicht spätestens 4-8 Wochen vor Ablauf des Vertrags schriftlich gekündigt wird. 

Wer einmal zahlt, zahlt immer weiter

Wir haben die Erfahrungen gemacht, dass die Hinterleute in dieser Branche vielfach miteinander zusammenhängen. Gelingt einem Abofallenbetreiber ein erfolgreicher „Abschluss“, kommen weitere Anrufe ähnlicher Unternehmen. Besonders ist das zu beobachten, wenn ein Betroffener Zahlungen leistet. In diesen Fällen wird er keine Ruhe mehr haben und von weiteren Abofallenbetreibern mit Anrufen bombardiert. Das ist leider traurige Realität. Auch das Inkasso wird zumeist mittels penetranter Anrufe durchgeführt, was für die Betroffenen häufig zu einer großen Belastung wird. Viel zu viele geben dem Druck dann leider nach, was die Branche erst so erfolgreich macht.

Deutschermedienverlag.de – ein weiteres unnützes Internetportal

Die S&M Marketing GmbH betreibt das Portal deutschermedienverlag.de. Sucht man dort bspw. nach einem Rechtsanwalt in München, findet man exakt einen Treffer. Das zeigt bereits, dass es sich bei dieser Seite um ein völlig unmaßgebliches und damit nutzloses Portal handelt. Wir können uns beim besten Willen nicht vorstellen, dass auch nur ein Betroffener tatsächlich einen Kunden mit der Hilfe der S&M Marketing GmbH akquirieren kann. Darüber hinaus ist auch das Impressum unvollständig, weist es doch weder einen Geschäftsführer noch eine Handelsregisternummer aus.

Deutscher Werbe Verlag tritt auf (Updtae 18. September 2019)

Was machen Abofallenbetreiber, wenn Warnungen über sie ganz oben bei Google erscheinen? Sie ändern ihren Namen. Und da die S&M Marketing GmbH bislang gerne unter der Bezeichnung "Deutscher Medien Verlag" aufgetreten ist, handelt sie nun unter dem Pseudonym "Deutscher Werbe Verlag". Ansonsten ändert sich an der Masche nichts.

Abwehr der Forderungen der S&M Marketing GmbH 

Forderungen der S&M Marketing GmbH, die auf die oben beschriebene Weise zustande gekommen sind, lassen sich abwehren. Unsere Kanzlei hat in den letzten Jahren zahlreiche Mandanten gegen Abofallenbetreiber wie die S&M Marketing GmbH erfolgreich vertreten. In allen Fällen, in denen wir rechtzeitig beauftragt wurden, konnten wir verhindern, dass Zahlungen geleistet werden. Auf diesem Gebiet verfügen wir über eine große Expertise und harte Bandagen, um den Abofallenbetreibern wirkungsvoll entgegen zu treten. Gerne vertreten wir Sie schnell, kompetent und bundesweit.

 
LoschelderLeisenberg
Intellectual Property Law

Standort München: Fon +49(0) 89 38 666 070
E-Mail:
office[at]LL-ip.com
 
LoschelderLeisenberg
Intellectual Property Law

Unsere digitale Visitenkarte zum Download:

 
 
Sie haben Fragen oder Anregungen? Sie benötigen eine fundierte Beratung? Nutzen Sie unser Kontakt-formular, wir melden uns bei Ihnen umgehend.

 
  • Warnung vor DC Call Connect GmbH und Ümit Karaarslan
    Warnung vor DC Call Connect GmbH und Ümit Karaarslan
  • Warnung vor GG Media Inc. Ltd. und Branchenbuch.Online
    Warnung vor GG Media Inc. Ltd. und Branchenbuch.Online
  • Vorsicht vor WAP Mediendienst und Semih Emre Serinken
    Vorsicht vor WAP Mediendienst und Semih Emre Serinken
  • Vorsicht vor GID Gewerbeinformationsdienst UG aus Wiesbaden
    Vorsicht vor GID Gewerbeinformationsdienst UG aus Wiesbaden
  • Vorsicht! Branchenheld mit Telefonfalle
    Vorsicht! Branchenheld mit Telefonfalle
  • Warnung vor S&M Markting GmbH und Deutscher Medien Verlag
    Warnung vor S&M Markting GmbH und Deutscher Medien Verlag
  • Warnung vor MK Branchenfinder und Mürside Kahraman
    Warnung vor MK Branchenfinder und Mürside Kahraman
  • Warnung vor der Marber GmbH und dem Verlag für gewerbliche Auskunftsmedien
    Warnung vor der Marber GmbH und dem Verlag für gewerbliche Auskunftsmedien
  • Warnung vor der WerbeWert Verlagshaus GmbH aus Andernach
    Warnung vor der WerbeWert Verlagshaus GmbH aus Andernach
  • Warnung vor Büro für Gewerberegistrierung UG und Gewerbedatenregistrierung
    Warnung vor Büro für Gewerberegistrierung UG und Gewerbedatenregistrierung